Unser Berglicht hat eine Brenndauer von bis zu 60 Stunden, und ist mit keinerlei Beschichtungen versehen.
Um das Glas nach Ende der Brennzeit weiter zu verwenden, warten Sie bis die Kerze selbst verlöscht und lösenden Dochthalter und Wachsreste mit heißem Wasser. Fett oder Rußflecken entfernen Sie mit etwas Spülwasser oder direkt in der Spülmaschine. Der dekorative Deckel ist aus zertifiziertem Holz und auch als Untersetzer verwendbar.
Das Berglicht Glas kann nach dem Abbrand beispielsweise wirkungsvoll mit einem Teelicht verwendet werden.
In jedem Glas ist eine der Pflanzen aus der jeweiligen Heilkräutermischung der Berglicht Kerze eingraviert.

Rose · Sonnenblume · Mistel · Lavendel · Löwenzahn Engelwurz · Holunder · Fichte
Das Glas kann heiß werden, bitte verwenden Sie eine geeignete Unterlage!

Sie sehen 1 - 9 von insgesamt 9 Produkten. Mehr oder weniger anzeigen?