Schnittfest, Kornfest, Augustfeuer, Erntemond / Lugnasad (Gesprochen: Luu na sah), Lammas: 1.-2. August

Die Kraft der Sonne lässt erahnen, dass es sich hierbei um ein Feuerfest handelt. So kraftvoll und heiß brennt die Sonne nur zu dieser Zeit.
Das Fest wird bis zum nächsten Augustvollmond gefeiert.
Lug, der Sonnengott, tötet in der Mythologie den sanften Baldur.
Lugnasad steht unter anderem für die Glut und das Feuer im Sinnbild der Reife und Fülle. Zu keiner Zeit des Jahres erleben wir den Reichtum der Natur in solch einer Fülle, wie zum Schnittfest.