Skip to content

♥ PayPal Zahlung ohne Gebühren ♥ Mindestbestellwert nur 15,00 € ♥ Versandkostenfrei in Deutschland ab 50,00 € Bestellwert ♥ Versand auch nach Österreich ♥ SSL-Datenverschlüsselung ♥

1.-2. Februar Lichtmess / Brigid, Imbolc

In der Nacht vom 1. auf den 2. Februar wird Lichtmess gefeiert.

Bei den Kelten wurde es Imbolc genannt.Es ist das Fest der Hüterin des Feuers und der Lichtgöttin Brigid.

Die kalte Winterzeit neigt sich dem Ende entgegen. Die Tage werden länger und langsam spüren wir, dass die ersten Sonnenstrahlen an Kraft gewinnen. Die Natur beginnt aus ihrem Winterschlaf zu erwachen. Ganz langsam beginnt sie sich aus dem Untergrund empor zu arbeiten. Die ersten Krokusse und Schneeglöckchen erblicken das Sonnenlicht.

Brigid die Lichtgöttin ist auf dem Weg zu uns und bringt uns neue Lebensenergie. Die schwarze Göttin Percht, die den Winter beherrschte, wird von ihr abgelöst.

Brigid Imbolc 1 2 Feb Raeuchermischung 50ml Glas

Brigid Imbolc Räuchermischung

Die Lichtbotschaft in diesen Tagen ist eindeutig zu spüren. Die Elementarwesen und Fruchtbarkeitsgeister werden aktiv und können sich kaum noch zurückhalten. Zu groß ist der Wunsch nach dem neuen  Lebensjahr.

Dennoch gilt Vorsicht. Die Kraft des Winters ist noch nicht erloschen. Wir sollten mit Allem rechnen und bereit sein.
Februar bedeutet in Anlehnung am Lateinischen „februare“ so viel wie „reinigen“. Dieses sollte Anlass genug sein, sich mit der inneren wie äußeren Reinigung zu beschäftigen.

Es ist angebracht, in dieser Zeit seine Wohnung energetisch zu reinigen, so wie es unsere Vorfahren bereits getan haben. Dieses kann in Form eines Rituals erfolgen. Mit Trommeln oder Rasseln geht man durch die Wohnung und löst die anhaftenden und belastenden Geister. Begleitend kann ich eine Räucherung empfehlen.

In der Gemeinschaft durchgeführte Rituale haben eine besonders starke Präsenz, die nachhaltig spürbar ist.
Das Loslassen von alten verbrauchten Dingen  ist angesagt. Macht Euch Gedanken über das, was Ihr nicht mehr braucht. Durch eine Räucherung kann man den Prozess des Loslassens unterstützen und begleiten.

Die Christianisierung hat sich das Fest zu Nutze gemacht und die Wiederkehr des Lichtes gefeiert. Die Kerzenweihe in der kath. Kirche ist ein Überbleibsel  des geweihten jungfräulichen Lichtes. Diese entspricht dem neuen Namen „Maria Lichtmess“.

Das Licht hat in dieser Nacht eine große Bedeutung. Ein wunderschöner Brauch sind die Lagerfeuer und Fackelumzüge. In der Steiermark trägt man das geweihte   Lichtmessfeuer von Haus zu Haus und entzündet eine Kerze oder den Herd damit. So wird der Segen ins Haus und den Stallungen getragen. Ein gutes Omen für das NEUE.

allgäuer heilkräuter kerze

Allgäuer Heilkräuterkerze Imbolc

Ganz neu und von großer Beliebtheit  sind unsere „Allgäuer-Heilkräuterkerzen.“ 

Folgende Räucherpflanzen kann ich empfehlen: Salbei, Baldrian, Mädesüß, Iriswurzel, Melisse, Weißer Copal, Weihrauch, Labdanum, Sandarak, Tonkabohne, Damiana, Guggul

Folgende Räuchermischungen kann ich Ihnen zu Imbolc empfehlen:

Räucherwerk und Kerzen zu Imbolc / Brigid
Imbolc Räuchermischung
Imbolc Allgäuer Heilkräuterkerze
Lichtfest Räuchermischung
Loslassen Räuchermischung
Loslassen Allgäuer Heilkräuterkerze
Brigid Räuchermischung

Hinterlassen Sie einen Kommentar